Gipfelthemen

Wirtschaft auf dem Autoscooter? Ökonomin Traud warnt vor Sorglosigkeit

Die Aktienmärkte feiern eine Party nach der anderen, der Deutschen Aktienindex (Dax) hat erstmals die Marke von 13.000 Punkten übertroffen – geht der (wirtschaftliche) Aufschwung einfach so weiter? Gertrud Traud, Chefvolkswirtin der Hessischen Landesbank (Helaba), tritt auf die Euphoriebremse.

Die Herausforderung Elektromobilität meistern

Der Verbrennungsmotor steht politisch unter Druck – und damit zahlreiche Maschinenbauer, die dieser Technologie zuliefern. Mehr als drei Viertel der Teilnehmer des Maschinenbaugipfels gaben per Ted an, direkt oder indirekt vom Wandel in der Antriebstechnologie betroffen zu sein

BILD-Vize gibt „Jamaika“ nur Note zwei

Die sogenannte Jamaika-Koalition aus CDU, CSU, FDP und Grünen hat noch nicht einmal ihre Sondierungsgespräche aufgenommen, da spekuliert Nikolaus Blome, stellvertretender BILD-Chefredakteur, auf dem Maschinenbau-Gipfel bereits über Neuwahlen in zwei Jahren.

Amerikas Dynamik – es braucht neue Netzwerke

Das amerikanische Jahrhundert – es könnte zu seinem Ende kommen in einer Welt, die immer mehr in Unordnung gerät. Umso wichtiger ist es, täglich für demokratische Grundwerte einzustehen, betonte Dr. Michael Werz, Amerika-Kenner und Senior Fellow des Washingtoner Center for American Progress, auf dem 9. Deutschen Maschinenbau-Gipfel.

"Europa muss endlich erwachsen werden"

Die politische Krise der Europäischen Union beunruhigt auch den Maschinenbau. "Was nun, Europa?" lautete daher die Frage, der Günther H. Oettinger, EU-Kommissar für Haushalt und Personal, in seiner Rede auf dem 9. Maschinenbaugipfel in Berlin nachging.

Deutschland darf sich nicht abschotten

Die Maschinenbauer erwarten von der neuen Bundesregierung, dass unverzüglich die wirtschaftspolitischen Weichen richtig gestellt werden. "Wir lehnen eine rückwärts gewandte Politik, gleich welcher Couleur ab", sagte VDMA-Präsident Welcker auf dem 9. Deutschen Maschinenbau-Gipfel.

Fit for Service

Die Bereitstellung adäquater Servicedienstleistung ist eine der zentralen Herausforderungen der nächsten Jahre in der Investitionsgüterindustrie. Der Deutsche Maschinenbau-Gipfel thematisiert dies im Forum C.

EU-Kommissar Günther Oettinger setzt den Ton auf dem Maschinenbau-Gipfel

Der 9. Deutsche Maschinenbau-Gipfel geht auf Spurensuche: politisch ebenso wie unternehmerisch. Die Herausforderungen in einer unruhigen Welt sind gewaltig – für die Parlamente ebenso wie für die Unternehmen. Das zweitägige Treffen der Maschinenbauindustrie will Perspektiven aufzeigen und Lösungsmöglichkeiten diskutieren.

Automobil-Antrieb im Wandel

Auf dem Maschinenbau-Gipfel am 17./18. Oktober 2017 in Berlin ist die Zukunft des Antriebsstrangs in der Automobilindustrie Thema (Forum B). Es werden die Auswirkungen des Wandels auf den Maschinen- und Anlagenbau diskutiert.

Industrie 4.0 Readiness: Ergebnisse aus dem Online-Selbst-Check

Der im Rahmen der Industrie-4.0-Readiness-Studie entwickelte Online-Selbst-Check für Unternehmen wurde im Oktober 2015 online geschaltet. Seitdem haben annähernd 7.200 Unternehmen daran teilgenommen. Eine Zugriffsauswertung zeigt: Mehr als jedes dritte Unternehmen zeichnet sich durch fortgeschrittene Industrie-4.0-Ansätze aus.

Kontakt

Holger Paul
Leiter Kommunikation, VDMA
+49 511 892 0041

E-mail schreiben

Kontakt

Holger Paul
Leiter Kommunikation, VDMA
+49 511 892 0041

E-mail schreiben