Europa

VDMA: So könnte die Zukunft der EU aussehen

Die Europäische Union steckt in der Krise – und soll deshalb reformiert werden. Anlässlich der Debatte ruft der VDMA in dem Papier „Die Zukunft der EU sichern“ zu konkreten Reformen auf.

In den Brexit-Verhandlungen geht es um Schadensbegrenzung

VDMA veröffentlicht Forderungskatalog für den EU-Austritt Großbritanniens.

In den Brexit-Verhandlungen keine Zeit verlieren

Die EU-Staaten haben der Europäischen Kommission das Mandat erteilt für die Verhandlungen über den Austritt Großbritanniens. Der VDMA fordert nun zügige und ergebnisorientierte Gespräche.

Brexit: Keine einseitigen Zugeständnisse an Großbritannien

Am 29. März hat Großbritannien den Austritt aus der EU beantragt. Der VDMA fordert zügige und transparente Verhandlungen, um die Wirtschaft nicht unnötig zu belasten.

VDMA: Wahlergebnis in Großbritannien erschwert Brexit-Verhandlungen

Nach dem überraschenden Wahlausgang in Großbritannien zeigt sich der VDMA besorgt über die Auswirkungen der Wahlen auf die anstehenden Brexit-Verhandlungen.

Rückenwind nach Frankreich-Wahl für eine Reform der EU nutzen

Der VDMA bewertet den Besuch des französischen Präsidenten Macron als vielversprechendes Signal hinsichtlich der notwendigen Veränderungen in der Europapolitik.

Wahl in den Niederlanden: „Neuer Spielraum für eine Reform der EU“

Bei der Parlamentswahl in den Niederlanden haben sich die europakritischen Kräfte nicht durchsetzen können. Der VDMA sieht darin eine Chance für die EU.

VDMA warnt EU vor neuem Protektionismus

In dem Papier "Die Globalisierung meistern" erklärt die EU-Kommission ihre Vorstellungen von internationaler Zusammenarbeit. Der VDMA mahnt, dass dabei den Rufen nach Abschottung in Europa nicht nachgegeben werden darf.

G-20 Gipfel muss ein Signal gegen Abschottung sein

Offene Märkte sichern Arbeitsplätze und Wohlstand. Vom Treffen der Wirtschaftsvertreter aus den 20 wichtigsten Industrieländern (B-20) erhofft sich der VDMA daher ein klares Signal für den Freihandel. Sorgen bereiten die zunehmend protektionistischen Entwicklungen auch in Europa. Großbritannien ist deshalb aufgerufen, die Brexit-Verhandlungen sachlich zu halten.

The cost of a working EU

A reform of the European Union might not solely be a matter of structure. More and more politicians claim that an effective European collaboration requires more flexibility - and perhaps some compromises, also by the industry.

Kontakt

Frank Brückner
Kommunikation, VDMA
+49 69 6603-1156

E-Mail schreiben

Kontakt

Frank Brückner
Kommunikation, VDMA
+49 69 6603-1156

E-Mail schreiben