Gipfelthemen

Innovationen für den Klimaschutz

Auf dem Maschinenbau-Gipfel 2017 am 17./18. Oktober in Berlin lautet das Statement zum Klimaschutz „Innovationen sind wichtiger als Verordnungen“.

Gipfelthemen

Märkte in turbulenten Zeiten

China, Russland und die Türkei: Das Forum A des Maschinenbau-Gipfels in Berlin beleuchtet die Herausforderungen auf wichtigen Absatzmärkten des Maschinenbaus.

Gipfelthemen

Wie Maschinenbauer und Startups zusammenkommen

Machine Learning, Augmented Reality oder Smart Data - das sind nur einige der Themen, die für Maschinen- und Anlagenbauer immer wichtiger werden.

Programm

Wir Maschinenbauer – und auch jede andere Industrie – wünschen uns ein verlässliches und möglichst ruhiges politisches Umfeld. Aber die Welt sieht gerade in diesem Jahr ganz anders aus: Die Zahl der Bürgerkriege und Unruhegebiete nimmt zu, offene Grenzen werden wieder geschlossen, Populisten und Nationalisten finden Zuspruch an den Wahlurnen. Selbst in unserer vermeintlich so stabilen Heimatregion Europa folgt eine „Schicksalswahl“ auf die andere. Die Herausforderungen für unsere Unternehmen, die erfolgreich auf den Weltmärkten agieren, steigen.

Wir müssen uns darauf vorbereiten: Wie kann die EU in Zukunft funktionieren? Wie entwickeln sich unsere Beziehungen zu den USA? Und was können wir von der neuen Bundesregierung erwarten? Das sind nur einige der politischen Fragen, die wir auf dem diesjährigen Maschinenbau-Gipfel intensiv diskutieren wollen – auf dem Podium, aber auch mit Ihnen!

Doch die Politik ist (nur) das eine, der technische Fortschritt ist das andere, das unser Tun bestimmt. Und auch hier bewegen wir uns in unruhigen, zugleich aber auch spannenden Zeiten. Verbrennungsoder Elektromotor? Alternative oder konventionelle Kraftstoffe? Künstliche Intelligenz oder menschliche Kreativität? Gut möglich, dass es bei diesen Fragen gar nicht um ein „entweder/oder“ geht, sondern darum, die richtigen Weichen zu stellen, um möglichst viele Business-Optionen zu haben. So wie es auch für die Implementierung von Industrie 4.0 nicht den einen, richtigen Weg gibt, sondern eine ganze Landkarte voller Straßen und Abzweigungen.

Wir freuen uns darauf, diese Karte gemeinsam mit Ihnen zu zeichnen. Seien Sie in Berlin mit dabei!

Das Programm als PDF

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Bild

Marc Ludewig
Projektleiter Maschinenbau-Gipfel

Tel.: +49 69 6603-1544
Fax: +49 69 6603-2544

Pressemeldungen

Pressegespräch am 17. Oktober 2017

Am 17. und 18. Oktober dieses Jahres trifft sich die Maschinenbau-Industrie in Berlin auf dem 9. Deutschen Maschinenbau-Gipfel.

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Bild

Holger Paul
Leiter Kommunikation, VDMA

Tel.: +49 151 67 95 14 32

Für Sie vor Ort in Berlin

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Marc Ludewig
Projektleiter Maschinenbau-Gipfel

Tel.:+49 69 66 03-15 44
Fax: +49 69 66 03-25 44

#EUROPEWORKS

Europa funktioniert

Arbeit 4.0

Alles bleibt anders!

125 Jahr VDMA

Mensch-Maschine-Fortschritt

Videos und O-Töne zu Gipfelthemen

Bildquelle: chombosan/Fotolia

9. Deutscher Maschinenbau-Gipfel, 17.-18. Oktober 2017

Mitte Oktober lädt der VDMA zusammen mit der Zeitschrift Produktion zum nächsten Gipfeltreffen nach Berlin. Treffen und vernetzen Sie sich mit mehr als 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Maschinenbau, Politik, Medien sowie Forschung und Wissenschaft und seien Sie in Berlin dabei.

Wenn Sie Fragen haben

Marc Ludewig
Projektleiter Maschinenbau-Gipfel

Tel.: +49 69 6603-1544
Fax: +49 69 6603-2544