Vorteile für Mitglieder

08.09.2015
08.09.2015

Der VDMA bietet das größte Branchennetzwerk der Investitionsgüterindustrie in Europa. Er vertritt über 3.100 vorrangig mittelständische Mitgliedsunternehmen der Investitionsgüterindustrie und unterstützt seine Mitglieder dabei, alle branchentypischen Herausforderungen zu meistern.

Mit dem VDMA verfügen Mitglieder über das Wissen einer ganzen Branche. Das Leistungsspektrum erstreckt sich von Dienstleistungen über die Interessenvertretung bis zum Branchennetzwerk.

Kontakt

Ingo Elste
Mitgliederbüro
VDMA
+49 69 66 03-16 48

E-mail schreiben

Dienstleistungen

Unsere Hauptthemenfelder sind:

  • Markt, Statistik und Konjunktur
  • Auslandsgeschäfte und Export
  • Messepolitik und Messegemeinschaftsstände
  • Recht, Steuern und Arbeitsmarkt
  • Management und Informationssysteme
  • Marktkommunikation
  • Herstellernachweise
  • Forschung, technische Regelwerke und Normung
  • Vorteile für Mitglieder und Rahmenvereinbarungen für Mitgliedsfirmen

Für die Qualität unserer Dienstleistungen steht ein Netzwerk von weit über 20.000 Entscheidungsträgern und Spezialisten, 3.100 Mitgliedsunternehmen sowie von über 400 engagierten Fachleuten des VDMA und seiner Servicegesellschaften. Das Spektrum der Themen ist breit und orientiert sich an den Bedürfnissen der Mitgliedsunternehmen.

Interessenvertretung

Der VDMA gibt den Positionen seiner Mitglieder national wie international eine kräftige Stimme. 

Aktuelle Kernthemen unserer Interessenvertretung sind:

  • Arbeitsmarktpolitik/Tarifpolitik/Deregulierung
  • Bildungspolitik/Nachwuchswerbung
  • Steuerpolitik
  • Forschungspolitik/Technikpolitik
  • Unternehmensfinanzierung
  • Handelspolitik
  • Umwelt- und Energiepolitik
  • Messepolitik
  • Aktuelle Stellungnahmen, VDMA-Positionen, ArgumentierBAR

 

Netzwerk VDMA

Einander kennen, Erfahrungen austauschen, zusammenarbeiten - es gibt viele Themen, die Wettbewerber, Kunden, Lieferanten oder Kooperationspartner miteinander diskutieren und gemeinsam voranbringen. Wir bieten allen Mitgliedern dafür die optimale Plattform. Im VDMA treffen sich die Geschäftsführungen und Vorstände, die Fachverantwortlichen und Spezialisten aus der Investitionsgüterindustrie. Nehmen Sie uns beim Wort und überzeugen Sie sich vom Nutzen und Wert einer starken Gemeinschaft.

Wie werde ich Mitglied?

Ihr Unternehmen kann Mitglied des VDMA werden, wenn es:

  • auf dem Gebiet des Maschinen- und Anlagenbaus einschließlich zugehöriger Werkzeuge und Komponenten, der Verfahrens-, Produktions-, Fertigungs-, Antriebs- und Automatisierungstechnik, Büro- und Informationstechnik, Software, produktbezogenen Dienstleistungen und auf verwandten Gebieten tätig ist.
  • im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland oder in einem anderen Staat in Europa ansässig und nicht überwiegend als Handelsunternehmen tätig ist.

id:24048

Bildquelle: Linde